Mitgliedsantrag

Der Verein ALTEX Edition ist eine gemeinnützige Einrichtung, die ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge, Sponsoring, Spenden, Autorenbeiträge, 3R relevante Werbung, den Verkauf der Zeitschriften ALTEX und TIERethik und die Veröffentlichung von Zusammenfassungen oder Berichten von 3R relevanten Konferenzen in der Zeitschrift ALTEX Proceedings finanziert wird.
Die englischsprachigen Zeitschriften ALTEX und ALTEX Proceedings werden kostenlos online zur Verfügung gestellt um weltweit über Ersatzmethoden zum Tierversuch zu informieren. Die deutschsprachige Zeitschrift TIERethik, deren Artikel ebenfalls kostenlos online zur Verfügung gestellt werden, beleuchtet unterschiedliche Aspekte der Mensch-Tier-Beziehung.

Kontakt

Verein ALTEX Edition
Romanshornerstr. 90, 8280 Kreuzlingen, Schweiz
E-Mail: office@altex.org

Vorstand von ALTEX Edition

Daniel Favre (Ligue suisse contre la vivisection)
Franz P. Gruber (Doerenkamp-Zbinden Foundation, Präsident)
Gerhard Gstraunthaler (Stiftung ProCare)
Thomas Hartung (CAAT)
Goran Krummenacher (Ärztinnen und Ärzte für Tierschutz)
Beatrice Roth (Zürcher Tierschutz, Vizepräsidentin)
Kristina Wagner (Deutscher Tierschutzbund)

Geschäftsleitung von ALTEX Edition

Sonja von Aulock

Statuten von ALTEX Edition

Download PDF auf Deutsch
Download PDF auf Englisch

Vorteile der Mitgliedschaft

Individuelle Mitglieder

Individuelle Mitglieder von ALTEX Edition unterstützen die Veröffentlichung von ALTEX und TIERethik durch ihren Beitrag und haben eine Stimme an der jährlichen Mitgliederversammlung. Ein individuelles Mitglied kann ALTEX und/oder TIERethik zum reduzierten Preis für Mitglieder von Tierschutzorganisationen abonnieren.

Firmen- oder Institutsmitglieder

Firmen- oder Institutsmitglieder von ALTEX Edition unterstützen die Veröffentlichung von ALTEX und TIERethik durch ihren Beitrag und haben eine Stimme an der jährlichen Mitgliederversammlung. Mit ihrer Zustimmung werden sie auf den Internetseiten www.altex.org und www.tierethik.net genannt und verlinkt.
Firmen- oder Institutsmitglieder können kostenlos in ALTEX Beiträge über ihre aktuellen 3R-relevanten Aktivitäten als “Corner” zusammen mit ihrem Logo veröffentlichen. Jedes Mitglied kann für jede Ausgabe einen “Corner” einreichen. Beispiele für “Corners” finden Sie in den Ausgaben von ALTEX auf www.altex.org. Einzelne Nachrichten oder Informationen zu Veranstaltungen können jederzeit per E-Mail vorgeschlagen werden und werden in den Nachrichten und im Kalender kontinuiert aktualisiert.

Wissenschaftliche Autoren, deren Arbeit durch eine Mitgliedorganisation gefördert wurde, erhalten einen 10% Rabatt auf den Autorenbeitrag, der bei Annahme eines Manuskripts zur Veröffentlichung in ALTEX erhoben wird, wenn sie den Seniorautor stellen, die Mitgliedorganisation die Autorenbeiträge übernimmt oder die Mitgliedorganisation als Förderin der Forschung im Manuskript genannt wird.
Firmen oder Institute, die Mitglieder von ALTEX Edition sind, erhalten bis zu fünf kostenlose Abonnements der Druckversion von ALTEX oder TIERethik, reduzierte Preise für weitere Abonnements und bekommen 50% Rabatt auf Werbeaktivitäten bei ALTEX und/oder TIERethik.

Sponsoren

Unsere Sponsorenmitglieder erhalten dieselben Vorteile wie Firmen- oder Institutsmitglieder. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Sitz und Stimme im Vorstand von ALTEX Edition. Sponsorenmitglieder erhalten bis zu fünfzig kostenlose Abonnements der Druckversion von ALTEX oder TIERethik.

Antrag auf Mitgliedschaft

ALTEX Edition begrüßt neue Mitglieder und Sponsoren, die durch ihren Beitrag die Arbeit der Zeitschriften ALTEX und TIERethik unterstützen möchten. Bei Interesse füllen Sie bitte den Beitrittsantrag von ALTEX Edition (download Antrag) aus und schicken ihn an office@altex.org. Über die Aufnahme in den Verein entscheidet der Vorstand.

Mitglieder von ALTEX Edition

Animalfree Research, Bern, Schweiz
Ärztinnen und Ärzte für Tierschutz in der Medizin, Kreuzlingen, Schweiz
CAAT - Center for Alternatives to Animal Testing, Johns Hopkins Universität, Baltimore, MD, USA
CAAT - Europe, Universität Konstanz, Konstanz, Deutschland
Cruelty Free International, London, England
Deutscher Tierschutzbund, Bonn, Deutschland
Doerenkamp-Zbinden Stiftung, Kreuzlingen, Schweiz
In vitro Toxicology and Biomedicine, Lehrstuhl inauguriert von der Doerenkamp-ZbindenStiftung, Universität Konstanz, Konstanz, Deutschland
Doerenkamp-Zbinden Endowed Chair in Evidence-based Toxicology, Johns Hopkins Universität, Baltimore, MD, USA
Doerenkamp-Naef-Zbinden Chair for Alternative Methods, Universität Genf, Genf, Schweiz
Erna-Graff-Stiftung für Tierschutz, Berlin, Deutschland
EUSAAT, Luftenberg, Österreich
Fondation Egon Naef, Thônex, Schweiz
Ligue Suisse contre la vivisection, Thônex, Schweiz
LUSH Prize, Manchester, UK
R2N – „Replace“ und „Reduce“ aus Niedersachsen, Hannover, Deutschland
Stiftung Biografik-Labor 3R, Basel, Schweiz
Stiftung für das Tier im Recht, Zürich, Schweiz
Stiftung ProCare, Zürich, Schweiz
ZHAW Competence Centre TEDD, Wädenswil, Switzerland
Zürcher Tierschutz, Zürich, Schweiz

und individuelle Mitglieder

Sponsoren von ALTEX Edition

Ärztinnen und Ärzte für Tierschutz in der Medizin, Kreuzlingen, Schweiz
CAAT (Center for Alternatives to Animal Tests), Johns Hopkins Universität, Baltimore, MD, USA
CAAT-Europe, Universität Konstanz, Deutschland
Deutscher Tierschutzbund, Bonn, Deutschland
Doerenkamp-Zbinden Foundation, Kreuzlingen, Schweiz
Fondation Egon Naef, Thônex, Schweiz
Ligue Suisse Contre la Vivisection, Thônex, Schweiz
Stiftung Biografiklabor 3R, Basel, Schweiz
Stiftung ProCare, Zürich, Schweiz
Stiftung SET, Frankfurt, Schweiz
Zürcher Tierschutz, Zürich, Schweiz



Zuletzt aktualisiert am 06. November 2020